Tickets für das Länderspiel der Frauen: Deutschland - Weißrussland in Coburg - EM-Qualifikation 2020

Auftakt der Qualifikation zur EM 2020 für die Handball-Nationalmannschaft der Frauen am 25. September 2019 in der HUK Coburg Arena

Kaum hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen die WM-Qualifikation geschafft, steht schon die erste Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2020 an. Am Mittwoch, den 25. September 2019 trifft Deutschland auf Weißrussland. Austragungsort wird die HUK Coburg Arena sein in der um 18.45 Uhr angeworfen wird. Die Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich!


Informationen zu den Tickets

Die Tickets sind bereits im Verkauf und werden wie immer bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft über Eventim vertrieben. Bereits ab 16 Euro pro Ticket können Zuschauer das Länderspiel gegen Weißrussland live miterleben und das Team von Nationaltrainer Henk Groener anfeuern.

 

In der HUK Coburg Arena gibt es nur zwei Preiskategorien, PK1 und PK2. In der PK1 kosten die Eintrittskarten 19 Euro, ermäßigt 17€. Die Tickets der PK2 kosten für Vollzahler 16 Euro, ermäßigt 14 Euro. Bei allen Plätzen handelt es sich um Sitzplatzkarten, es sind keine Stehplätze vorgesehen.

 

 

Für den DHB ist die HUK Coburg Arena aus Sicht der Ticketverkäufe ein gutes Pflaster: Zuletzt fand hier im Oktober 2015 ein Länderspiel der Frauen statt, das insgesamt über 2.000 Zuschauer verfolgten.


Qualifikation zur Handball-EM 2020 der Frauen

Von Coburg aus reist die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen weiter in den Kosovo, wo am Sonntag, den 29. September bereits das nächste Spiel der EM-Qualifikation 2020 stattfindet. Danach geht es dann erst im März 2020 mit der dritten Runde zur Teilnahme an der Europameisterschaft weiter. Aus sportlicher Sicht möchte die Frauen-Nationalmannschaft auf jeden Fall zwei Siege aus den ersten beiden Partien mit in das neue Jahr nehmen, um einigermaßen entspannt den Rest der Qualifikation angehen zu können.


Anfahrt zur HUK Coburg Arena