Champions League Handball Final FOur Köln 2021 Tickets

Informationen zum Handball Final Four in Köln am 12. & 13.06.2021

EHF Handball Final Four 2021 Köln
Informationen zum EHF Final Four 2021 in Köln

Es in jeder Saison das große Highlight des europäischen Handballs auf Vereinsebene: Das Champions League Handball Final Four in Köln! Die Tickets sind zumeist bereits lange vorab ausverkauft und die Lanxess Arena bis auf den letzten der fast 20.000 Sitzplätze gefüllt. Es ist eine unglaubliche Stimmung, die jeder Handball Fan einmal erlebt haben muss.

Nach einer coronabedingt sehr schwierigen Spielzeit fand das Champions League Final Four in 2020 ganz ungewohnt erst im Dezember statt und der THW Kiel konnte sich zum aktuellen Sieger der Champions League krönen. 2021 soll alles, wenn es nach der EHF geht, wieder in geregelten Bahnen laufen: Für den 12. & 13.06.2021 ist das EHF Handball Final Four in Köln terminiert.

Der Vorverkauf der Tickets hat  aufgrund der Ungewissheit zur Zuschauersituation noch nicht begonnen. Die EHF hat als Veranstalter um Geduld gebeten und will in Kürze nähere Informationen zu den EHF Final Four 2021 Tickets herausgeben. Die entscheidende Frage ist, ob bis zum Final Four Wochenende die aktuell geltenden Beschränkungen in Köln noch gelockert werden.

 

Auf dieser Seite haben wir dir die wichtigsten Informationen zum Kauf der EHF Final Four 2021 Tickets zusammengestellt und bieten dir eine komplette Übersicht zum Final4, inklusive Spielplan und weiteren Infos.


Informationen zu Handball Final Four 2021 Tickets

Natürlich ist es aufgrund der aktuellen weltweiten Pandemie schwer vorhersehbar, wie die EHF mit dem Verkauf von Tickets umgehen wird. Der europäische Handballverband kann ohnehin im Alleingang gar nichts entscheiden, sondern ist auf die Entscheidungen der lokalen Behörden angewiesen. Wir haben dennoch alle aktuellen Informationen zu den Handball Final Four 2021 Tickets gesammelt, damit du auf dem aktuellen Stand bist.

Wird es Tickets für das Champions League Handball Final Four 2021 geben?

Es ist natürlich aktuell die Frage, die alle Handball Fans interessiert. Momentan ist es jedoch äußerst fraglich, ob es wirklich Tickets für das Handball Final Four der Champions League in Köln 2021 geben wird. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Finalturnier und aktuell gibt es noch keine validen Informationen hinsichtlich eines Vorverkaufs der Tickets. Die bisherigen Pressemitteilungen lesen sich so, als würden die Verantwortlichen selber auch nicht mehr daran glauben, dass Zuschauer zugelassen sein werden. Es bleibt die Option, mit sehr begrenzten Verkäufen von Tickets zu arbeiten, doch das lässt sich aktuell noch nicht abschätzen.

Wenn es zu einem kurzfristigen Verkauf von Eintrittskarten kommen würde, dann wäre eine Option ein Vorverkauf über Eventim als offizieller Ticketpartner. Eine weitere Möglichkeit wäre es, den jeweiligen Vereinen Kontingente zur Verfügung zu stellen. Hier wäre jedoch die Frage, ob die Fans dann überhaupt nach Deutschland einreisen dürften.

Wo gibt es Tickets für das Champions League FInal Four?

Der Verkauf der Tickets für das EHF Champions League Final Four in Köln erfolgt normalerweise über drei Wege. Zum einen findet bereits ab dem Final Wochenende des Vorjahres ein exklusiver Vorverkauf statt. Viele Fans nutzen diese Möglichkeit, um sich frühzeitig Tickets zu sichern. Dadurch sind natürlich insbesondere die guten Plätze der Lanxess Arena in Köln schnell vergriffen.

Der zweite Weg ist, dass die letztendlich qualifizierten Teams ein Kontingent an Tickets zur Verfügung gestellt bekommen. Diese werden häufig dann jedoch über Fanclubs oder die Geschäftsstelle verkauft, so dass ein Online-Verkauf dieser Tickets häufig nicht möglich ist. Auch ist es weit verbreitet, dass Dauerkarten-Inhaber der teilnehmenden Teams ein Vorkaufsrecht genießen.

Preiskategorien der Tickets

Die verbleibende Möglichkeit für alle Handball Fans, die nicht die Möglichkeit haben, den Ticket Vorverkauf ein Jahr zuvor oder über die Teams zu nutzen, ist die Bestellung bei Eventim. Als offizielle Verkaufsplattform hat Eventim in den letzten Jahren für das Champions League Final Four immer die restlichen Kontingente verkauf. Aktuell gibt es dort keine Tickets für das Final Four 2021 im Angebot.

Bislang sind noch keine Informationen zu den Preiskategorien der Tickets beim EHF Champions League Final Four 2021 bekannt geworden. In den letzten Jahren war es grundsätzlich jedoch so, dass nur Final Four Tickets für das gesamte Wochenende verkauft werden. Dass heißt also, dass kein Einzelverkauf nur für den Samstag oder Sonntag möglich ist.

In der Lanxess Arena Köln gibt es zum Handball Final Four zumeist fünf Preiskategorien: Kategorie 1-4 und eine zusätzliche Premium-Kategorie. Der günstigste Preis der Tickets lag dabei immer knapp unter 100€, während ein Premium Ticket für das Final Four bei über 300€ liegt.

 

Sobald mehr Informationen zu den Ticketpreisen verfügbar sind, ergänzen wir diese Infos natürlich.



Spielplan für das Champions League Final Four 2021

Aktuell stehen die teilnehmenden Mannschaften für das Champions League Final Four 2021 noch nicht fest und insofern kann es auch noch keinen finalen Spielplan geben.

Fest steht natürlich bereits, dass am Samstag, den 12.06.2021 die beiden Halbfinals in der Lanxess-Arena ausgetragen werden. Genaue Uhrzeiten für den Anwurf sind jedoch bislang noch nicht kommuniziert worden.

Ähnlich sieht es am Sonntag, den 13.06.2021 aus. Zwar wissen wir, dass dann zuerst das Spiel um Platz 3 und dann das Finale stattfinden, aber auch hier gibt es noch keine Anwurfzeiten.

Hintergrund ist, dass die EHF erst gemeinsam mit DAZN auf das Teilnehmerfeld des Final Four schauen will, um dann die Fernsehübertragung entsprechend der jeweiligen Nationen festzuzurren.

Sobald der genaue EHF Champions League Final Four 2021 Spielplan feststeht, werden wir hier mehr Informationen teilen.

Wo wird das EHF Final Four im TV übertragen?

Das Final Four der EHF Champions League wird exklusiv von DAZN übertragen. DAZN hat sich 2018 gemeinsam mit dem Sportvermarkter Infront die TV-Übertragungsrechte der EHF für die kommenden 10 Jahre gesichert. Somit wird auch die Handball Champions League vom recht jungen Streaminganbieter übertragen.

DAZN hat aktuell noch keine genauen Informationen zur Übertragung des EHF Final Four aus Köln angekündigt, aber es werden definitiv alle vier Spiele live übertragen.

Die Kommentatoren sind dabei normalerweise Uwe Semrau, Gari Paubandt und Torsten Tschoepe.



Offizieller Spielball der EHF Champions League 2020/2021

Der offizielle Spielball der diesjährigen EHF Champions League Saison 2020/2021 wird erneut vom Sportartikelhersteller Select gestellt. Der Select Ultimate CL 20/21 gehört zu den absoluten Spitzenmodellen im internationalen Handball.

Dieser Ball ist aus dem vergleichsweise weichen Material HPU 1800 hergestellt und bietet allerbeste Grip- und Flugeigenschaften. Sowohl mit als auch ohne Harz ein perfektes Ballgefühl!

Das Design ist von Select bereits länger bekannt, aber die Farbkombination macht einen frischen, modernen Eindruck.

Erhältlich ist der offizielle Spielball der EHF Handball Champions League unter anderem bei Amazon in den Größen 2 und 3. Übrigens ist dieses Modell auch als Replica-Variante verfügbar.



Das Champions League Final Four in Köln

Bereits über zehn Mal wurde das Champions League Final Four jetzt schon in Köln ausgetragen. Bis zur Saison 2008/09 wurde im klassischen K.O.-System bis zum Finale gespielt, in dem sich der Sieger dann nach Hin- und Rückspiel zum Champions League-Sieger krönen konnte. In der darauf folgenden Spielzeit kam es erstmal zu einem Final Four-Format, in dem sich die verbleibenden vier Halbfinalisten an einem zentralen Ort miteinander messen. Die Wahl des ersten Austragungsortes fiel auf die Lanxess Arena in Köln, da sie zentral für europäischen Teams zu erreichen war, mit der Messe Köln eine gute Infrastruktur gegeben ist und mit dem Potenzial lockte, hier bis zu 20.000 Tickets verkaufen zu können.

Video-Impressionen zum Final Four


Ursprünglich war angedacht, dass dieses riesige Handball-Event alljährlich in eine neue Stadt zieht, doch davon wurde nach der gelungenen Premiere in Köln Abstand genommen.

Insbesondere die Jahre ohne deutsche Beteiligung haben gezeigt, dass die Begeisterung für das EHF Champions League Final Four am Standort Köln nicht nur auf deutsche Fans beschränkt ist, sondern auf alle europäischen Handballfreunde übergegangen ist. Die Stimmung ist dabei unabhängig von der Zusammensetzung des Teilnehmerfelds einmalig - jeder Zuschauer genießt es, an diesem Wochenende die besten Handballspieler der Welt in Aktion zu sehen! Daher bietet es sich alljährlich an, sich rechtzeitig Tickets für das Handball Final Four in Köln zu bestellen.


Die Opening Party am Freitag vor dem Final Four

In den letzten Jahren fand immer am Freitag vor dem Final Four eine Opening Party auf dem Gelände der Lanxess Arena in Köln statt. Hier wurden die Teams präsentiert, es gab Autogrammstunden und Musik-Acts. Ein Besuch lohnt sich dabei auch für Handball-Fans, die keine Tickets für das Final Four ergattern konnten. Ob die Opening Party in 2021 wieder stattfinden kann, ist aktuell noch nicht klar.


Die Lanxess-Arena Köln

Auch wenn hier keine Spiele der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga (mehr) ausgetragen werden, gehört die Lanxess Arena dennoch zum Nonplusultra der deutschen Handballszene. Bis zu 20.000 Tickets können im Handball hier an die Fans gebracht werden, nirgendswo finden mehr Zuschauer in Deutschland Platz. Darum ist es nicht verwunderlich, dass die frühere Kölnarena immer wieder für große Handball-Events wie dem EHF Champions League Final4 oder der Handball-WM 2019 genutzt wird.

Anfahrt zur Lanxess-Arena in Köln

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wer sollte einmal mit dir zum EHF Champions League Final Four in Köln gehen?

Teile den Artikel gerne direkt!