Handballschuhe für Kinder im Test 2021

Die besten Handballschuhe für Kinder im Überblick

Insbesondere für die jüngsten Handballer:innen ist die Auswahl der richtigen Schuhe entscheidend: Handballschuhe für Kinder 2021 sollten im Test hinsichtlich der Qualität und Leistung gut abschneiden und dabei aber möglichst auch preiswert sein. Denn der entscheidende Unterschied zu Handballschuhen für Erwachsene ist einfach die deutlich kürzere Zeitspanne, in der die Schuhe getragen werden. Kinder wachsen schnell aus der gekauften Größe der Handballschuhe heraus und benötigen einfach häufiger neue Modelle.

Nachfolgend geben wir einen Überblick der aus unserer Sicht empfehlenswerten Handballschuhe für Kinder im Test. Zusätzlich gehen wir auch auf die wichtigsten Fragen zum Kauf von Kinderschuhen im Handball ein: Klettverschluss oder Schnürung? Wie sehr sollte der Preis der Schuhe eine Rolle spielen? Und was macht eigentlich gute Handballschuhe für Kinder 2021 aus?


Test der besten Handballschuhe für Kinder 2021

Wir haben uns die verschiedenen aktuellen Handballschuhe für Kinder 2021 einmal genauer angeschaut, Informationen gesichtet und kritisch hinterfragt, ob die Sportartikelhersteller ihre Schuhmodelle wirklich den Bedürfnissen der Kinder angepasst haben.

Die Top 3 – Kriterien aus unserer Sicht sind dabei ein fester Stand, guter Grip und ein fairer Preis. Ein weiterer wichtiger Punkt ist sicher die Handhabung und dabei insbesondere die Frage nach Klettverschluss oder Schnürung, aber darauf gehen wir ebenfalls noch ein. Schon vorab lässt sich sagen, dass alle genannten Kinder Handballschuhe die Top 3 – Kriterien erfüllen, sich aber dennoch natürlich unterscheiden.

Schauen wir uns im Überblick die besten Handballschuhe für Kinder 2021 genauer an.

Top 3 – Kriterien für gute Kinder Handballschuhe:

  • Fester Stand
  • Guter Grip
  • Fairer Preis

Die Modelle der besten Kinder Handballschuhe im Überblick:

  • Kempa Attack Contender Junior
  • adidas Court Stabil Junior
  • Mizuno Lightning Star Z5
  • Hummel Aerocharge HB200 Speed 3.0 Jr

Kempa Attack Contender Junior

Kempa stellt seit Jahren qualitative hochwertige Handballschuhe her – nicht nur für Kinder. Sehr erfreulich ist, dass regelmäßig die Technologie der Schuhe für Erwachsene dabei auch für die Kindermodelle angewandt wird. So geschehen ist das beim Kempa Attack Contender Junior.

Die wichtigste Eigenschaft ist beim Kempa Attack für Kinder die große und stabile Fersenkappe. Somit ist die Stabilität im hinteren Fuß perfekt gegeben und ein fester Stand garantiert. Die Sohle dieser Handballschuhe für Kinder fertigt Kempa seit einiger Zeit in Kooperation mit dem Reifenhersteller Michelin, wodurch eine der besten Indoor-Sohlen überhaupt entstanden ist. Hier muss man sich also keine Sorgen machen, dass die Kinder durch die Halle rutschen.

Beim Erwachsenen-Modell ist das Obermaterial der Schuhe durch spezielle Einnähte von Carbonfasern zusätzlich geschützt und verstärkt. Beim Kinder-Modell ist das nicht der Fall, aber dennoch handelt es sich um eine hochwertige Verarbeitung. Durch eine zusätzliche PU-Haut ist das Obermaterial abriebfest und widerstandsfähig. Dennoch ist das Material atmungsaktiv, da ausreichend Löcher im PU-Netz vorhanden sind.

Das Design spielt bei Kindern teilweise auch bereits eine Rolle und hier ist Kempa definitiv vorne mit dabei. Sehr coole Farben für Jungen und Mädchen!

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99€ ist Kempa eher im höheren Preisniveau für Kinder Handballschuhe in 2021 am Start. Doch in unserem Test bietet Amazon die Schuhe mittlerweile um die 30 Euro an. Erhältlich ist der Kempa Attack Contender Junior ab Größe 28.


Adidas Court Stabil Junior

Mit dem adidas Court Stabil Junior bietet der bekannte Sportartikelhersteller mit den drei Streifen quasi einen Prototyp für ausgezeichnete Handballschuhe für Kinder. Der Court Stabil Junior verfügt über die allseits bekannte hervorragende Qualität von adidas-Produkten und geht sehr gut den schmalen Grat zwischen Robustheit und Leichtigkeit. Das Obermaterial ist beispielsweise aus einem sehr abriebfesten Synthetik gefertigt, wobei dank einiger Aussparungen ausreichend Atmungsaktivität gegeben ist.

Die weiteren Merkmale dieser Handballschuhe für Kinder entsprechen den adidas-Standards und übertreffen somit die Anforderungen im Kinderhandball: Dank EVA-Zwischensohle und einer rutsch- und abriebfesten Außensohle sind die Nachwuchshandballer perfekt und sicher ausgestattet.

 

Der adidas Court Stabil Junior ist aktuell in sieben verschiedenen Farbvarianten für Jungs und Mädchen als Unisex-Variante erhältlich. Die Größen reichen von 32 – 39.


Mizuno Lightning Star Z5

Der Mizuno Lightning Start Z5 kommt ursprünglich aus dem Volleyball, doch das macht insbesondere im Kinderhandball keinen wirklichen Unterschied. Auch als Handballschuhe für Kinder machen die Mizuno im Test eine sehr gute Figur!

Die Fersenkappe ist im Vergleich zu den Kempa Schuhen etwas dezenter gehalten. Auffälligstes Merkmal sind die breiten Sohlen, die einen perfekten Stand bieten. So wird die Gefahr des Umknickens reduziert und parallel der Grip erhöht, da die Auflagefläche dieser Handballschuhe einfach größer ist.

Das Obermaterial ist ein Mix aus Kunstleder und PU und macht einen sehr robusten Eindruck. Das Risiko von äußerlichen Schäden ist hier sehr gering. Durch die Mesh-Einlassungen in der Mitte kann dennoch genug Luft an den Fuß gelangen, so dass keine „Stinkefüße“ entstehen.

Mizuno bietet den Lightning Star Z5 in ganz unterschiedlichen Farben an, wodurch fast jedem Geschmack entsprochen werden kann. Erhältlich sind diese Handballschuhe ab Größe 32.

Der Preis liegt in den meisten Fällen ebenfalls bei rund 30 Euro.


Hummel AEROCHARGE HB200 Speed 3.0 Jr

Hummel ist bereits seit vielen Jahren eine der bekanntesten Marken im Handball und wird insbesondere stark mit unserem Sport verbunden. Die Kunden können sich dabei auf hohe Qualität und modernes Design verlassen. So auch beim Hummel AEROCHARGE HB200 Speed 3.0 Jr. Hinter diesem komplizierten Namen verbirgt sich ein schöner leichter Handballschuh für Kinder.

Auch hier sehen wir wieder eine recht breit gehaltene Sohle für maximal festen Stand. Dazu eine stabile Ferse und eine spezielle Sohle, die hinten zwei geteilt ist. Auf diese Weise möchte Hummel mehr Flexibilität während den Bewegungen ermöglichen. Ohnehin fällt bei der Sohle auf, an welcher Stelle Hummel genau Gewicht eingespart hat. Die Auflagefläche ist insgesamt eher gering, insbesondere im hinteren Fußbereich. Doch hier ist festzuhalten, dass beim Handball ohnehin viel auf dem Vorderfuß agiert wird. Daraus resultiert jedoch, dass diese Handballschuhe eher nicht für die ganz Kleinen geeignet sind.

Das Obermaterial ist erneut sehr stabil. Insgesamt ist der Schuh eher schmal gehalten, was beim Kauf der Handballschuhe auf jeden Fall berücksichtigt werden sollte.

 

Erhältlich ist der Hummel AEROCHARGE HB200 Speed 3.0 Jr ab Größe 36. Farblich gibt es erneut einige Modelle zur Auswahl. Finanziell bewegen sich diese Hummel Handballschuhe für Kinder bei Amazon aktuell zwischen 25 - 45 Euro, je nach Größe und Farbe.



Billige Kinderschuhe im Handball

Eltern kennen die Situation: Gefühlt hat der Nachwuchs erst gerade eben neue Kinderschuhe bekommen, schon kommt der nächste Wachstumsschub und die Schuhe passen nicht mehr. Das betrifft natürlich auch die Handballschuhe für Kinder, die zudem auch noch weniger häufig getragen werden als beispielsweise normale Alltagsschuhe. Insofern ist die Verlockung groß, einfach die billigen 10 Euro-Modelle aus dem Discounter zu kaufen.

Doch insbesondere im Hallensport können diese Kinderschuhe häufig nicht im Ansatz mit den Markenschuhen der großen Sportartikelhersteller mithalten. Günstige Gummi-Mischungen und minderwertige Verarbeitung sorgen nicht nur für Frustration beim Kind, sondern auch teils für ein erhöhtes Verletzungsrisiko.

Die Empfehlung ist daher ganz klar, in den vermeintlich sauren Apfel zu beißen und wenn möglich ein paar Euro mehr auszugeben. Im Vergleich zu den Handballschuhen für Erwachsene sind die Kinderschuhe im Handball immer noch sehr preiswert, verfügen jedoch größtenteils über die gleichen Technologien, wenn auch oft in vereinfachter Form. Insbesondere bei jüngeren Kindern, kann dabei natürlich absolut auf Angebote zurückgegriffen werden. Es muss nicht das neueste Modell sein, doch es sollte Qualität sein. Denn mit rutschigen Sohlen oder schlechter Stabilität in den Handballschuhen, wird selbst für die begeistertsten Nachwuchshandballer das Handball-Training zur Frustrationsprobe.


Handballschuhe für Kinder mit Klettverschluss oder Schnürsenkel?

Die Wahl zwischen Klettverschluss und Schnürsenkel ist ja nicht nur auf Kinder Handballschuhe begrenzt. Doch aufgrund der höheren Belastung beim Sport, ist die Frage hier noch einmal etwas dringlicher als beispielsweise bei den normalen Alltagsschuhen für Kinder.

Vorteil von Schnürsenkeln ist, dass die Handballschuhe durch die Schnürung an mehreren Punkten genauer und etwas enger am Fuß anliegt. Die Schuhe sind durch die präzisere Schnürung flexibler und passen sich somit besser an den Kinderfuß an. Dafür jedoch insbesondere im Handball-Einstiegsalter das eigenständige An- und Ausziehen eine echte Herausforderung. Wenn sich dann noch die Schnürsenkel unfreiwillig während des Sports öffnen, ist häufig externe Hilfe gefragt oder es besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko aufgrund offener Schuhe.

Klettverschlüsse bei Handballschuhen für Kinder haben hingegen den offensichtlichen Vorteilen der einfachen Handhabung. Die Handbalschuhe sind schnell und unkompliziert an- und wieder ausgezogen. Dafür liegen sie weniger gut am Fuß an. Im Kindesalter macht das jedoch keinen großen Unterschied, da die Belastungen und Kräfte deutlich weniger vorhanden sind, als im Erwachsenenbereich des Handballs. Wichtige Voraussetzung ist aber auf jeden Fall, dass der Klettverschluss fest und sicher verschlossen ist! Ein halbherziger Verschluss bringt wenig Stabilität und sorgt somit für ein erhöhtes Verletzungsrisiko.

 

Kurzum: Sowohl Klettverschluss als auch Schnürsenkel haben Vor- und Nachteile. Wenn das Kind eigenständig seine Handballschuhe anziehen kann und will, dann können natürlich Klettverschlüsse genutzt werden – jedoch nur unter der Voraussetzung, dass der Verschluss auch richtig sicher zu ist.


Übergang in das Jugendalter

Sobald der Übergang aus dem Kinderbereich in den Jugendbereich erfolgt ist, sollten auch die Anforderungen an gute Handballschuhe steigen. Um auch dieser Altersgruppe gerecht zu werden, empfiehlt sich ein Blick in unseren großen Test der Handballschuhe, in dem wir zahlreiche Modelle und Marken unter die Lupe nehmen.


Die Auswahl der besten Kinder Handballschuhe ist für alle Eltern gleich schwer. Teile darum den Artikel doch gleich unter den Handball-Eltern!