HSG Wetzlar: Informationen zum Ticketkauf

Handball in Wetzlar, das hat Tradition. Bereits seit 1998 spielt die HSG Wetzlar ununterbrochen in der Handball-Bundesliga. Seit 2005 tragen die Hessen ihre Heimspiele der HBL und des DHB-Pokals in der modernen Rittal Arena Wetzlar aus. Eine Großzahl der Spiele ist ausverkauft, insbesondere natürlich das Hessen-Derby gegen die MT Melsungen. Daher sollten sich Zuschauer frühzeitig ihre Tickets sichern!


Ticket-Info

Die HSG Wetzlar vertreibt ihre Tickets über Eventim, hier geht es zum Shop.

Die Eintrittskarten kosten zwischen 8€ und 33€, je nach Kategorie und ggf. Ermäßigung. Zusätzlich können Gebühren bei Eventim als Ticket-Partner der HSG Wetzlar entstehen.

In der Rittal Arena Wetzlar gibt es bei Handball-Spielen Stehplätze und Sitzplätze.

Guter Service für die Fans: Die Eintrittskarten dienen zudem als Ausweis für den Nahverkehr.

Video-Impressionen



Preiskategorien

Die HSG Wetzlar hat in der Rittal Arena die Preiskategorien 1-3 eingerichtet, zudem gibt es noch eine Kategorie für die Stehplätze. Ermäßigungen gibt es nur in der PK3 sowie bei den Stehplätzen. Dazu berechtigt sind Schüler, Studenten, Auszubildende und Jugendliche zwischen 8-18 Jahren. Außerdem erhalten Kinder bis einschließlich 7 Jahren freien Eintritt, haben jedoch keinen Sitzplatzanspruch. Dennoch benötigen sie eine Kinderfreikarte, die Zuschauer sich recht umständlich zuvor in der Geschäftsstelle in Wetzlar abholen müssen.

Hier die Preisübersicht für die Heimspiele der HSG Wetzlar:

Kategorie Erwachsene Ermäßigt
PK1 33,00 € -
PK2 26,00 € -
PK3 23,00 € 14,00 €
Stehplatz 15,50 € 8,00 €

Anmerkung: Die Preise bei Eventim können von den hier dargestellten Preisen aus verschiedenen Gründen (Top-Spiel, VVK-Gebühren etc.) abweichen und sind eher als Orientierung zu verstehen.


Spielstätte

Die HSG Wetzlar trägt ihre Spiele seit 2005 in der Rittal Arena aus, die zu Beginn noch Mittelhessen-Arena hieß. 4.421 Zuschauer fasst diese Multifunktions-Arena, die unter anderem auch Spielstätte für die Handball-WM 2007 war. Die Handballer der HSG Wetzlar tragen alle Heimspiele im DHB-Pokal und der DKB Handball-Bundesliga hier aus.

Die Rittal Arena ist verkehrstechnisch durch die B49 und die A45 sehr gut angebunden. Auch die Nähe zum Bahnhof Wetzlar (nur fünf Minuten zu Fuß) und der Innenstadt ist hier optimal gewählt, so dass einer entspannten Anreise für Zuschauer nichts im Wege steht. Da direkt an der Arena das FORUM-Einkaufszentrum liegt, stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgebühren von 2,50€ sind sehr fair im Vergleich zu anderen Bundesligisten.

Der Eingangsbereich der Rittal-Arena in Wetzlar
Der Eingangsbereich der Rittal-Arena in Wetzlar

Fotograf: Christian Faulhammer, CC BY-SA 2.5, Wikimedia Commons