Handballschuhe für Außenspieler 2021

Die besten Schuhe für Außenspieler:innen im Handball im Überblick

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten aktuellen Handballschuhe für Außenspieler:innen 2021 und prüfen diese Modelle im schnellen Test. Zu zahlreichen Modellen haben wir zudem detailliert ausgearbeitete Testberichte erstellt, die wir dir jeweils an den Handballschuhen verlinken. 

Handballschuhe für Außenspieler im Überblick
Ungefähr so könnte man beispielhaft die Eigenschaften der typischen Handballschuhe für Außenspieler:innen darstellen

Was zeichnet Handballschuhe für Außenspieler:innen in 2021 denn überhaupt aus? Hier haben wir in den letzten Jahren eine klare Entwicklung gesehen, die natürlich stark mit den allgemeinen Trends im Handball zusammenhängt. Der professionelle und auch der Amateur-Handball werden immer athletischer und immer schneller. Seit der Jahrtausendwende ist die schnelle Mitte fester Bestandteil des Spiels und in den letzten Jahren hat die zweite Welle noch einmal enorm an Wichtigkeit gewonnen. Für die Außen im Handball bedeutet das, dass sie noch mehr auf Tempo gehen müssen, um Gegenstöße erfolgreich abschließen zu können. 

Die Handballschuhe für Außenspieler:innen in 2021 müssen genau dieses Tempospiel unterstützen. Dabei ist in der Entwicklung der Schuhe zu beachten, dass es sich bei Außen zumeist um entsprechend schnelle und tendenziell eher leichte Handballer:innen im Vergleich zu ihren Mitspieler:innen handelt. Unter diesem Aspekt haben wir die besten aktuellen Handballschuhe für Außen ausgewählt und stellen sie dir nachfolgend genauer vor. 

 

Wenn du eher auf der Suche nach anderen Modellen bist, dann schau gerne auch in unserem Hauptartikel der Handballschuhe im Test vorbei, wo wir dir noch viel mehr Auswahl und Berichte präsentieren. Denn nicht für jeden Spielertyp sind Handballschuhe für Außen die richtige Wahl.


Die Top-Modelle der Handballschuhe für Außen 2021

Fast alle bekannten Sportartikelhersteller, die im Handball aktiv sind, haben passende Handballschuhe für Außen im Sortiment. Zumeist werden diese Modelle als sogenannter „Speed-Schuh“ vermarktet.

In unsere Auswahl haben es Handballschuhe von Mizuno, adidas, PUMA und Kempa geschafft. Natürlich bieten auch andere Marken eine gute Auswahl und anhand unseres Tests der Handballschuhe wirst du die Kriterien besser verstehen, die für Außenspieler:innen wichtig sind.

Generell ist die Auswahl der Handballschuhe natürlich ohnehin oft Geschmackssache, aber nachfolgend zeigen wir dir auch die Unterschiede der Sportartikelhersteller auf und hoffen, dass wir dir so bei deiner Kaufentscheidung in 2021 helfen können.

Die Top Handballschuhe für Außenspieler:innen 2021:

  • Mizuno Wave Mirage 3
  • adidas Adizero Fast Court
  • PUMA Adrenalite 1.1
  • Kempa Wing Lite 2.0 

Mizuno Wave Mirage 3

Der japanische Sportartikelhersteller Mizuno hat mit dem Wave Mirage 3 bereits seit einigen Jahren einen ausgezeichneten Handballschuh für Außenspieler:innen am Markt. Der Wave Mirage 3 verfügt über eine sehr gute Kombination aus leichtem Obermaterial, direkter Dämpfung und einer passenden Stabilität für die Außen. Beim Vorgängermodell war teilweise angemerkt worden, dass fehlende Stabilität ein Kritikpunkt sei, aber insbesondere in diesem Bereich hat Mizuno nachgebessert. Das Ergebnis ist eine neue Fersenkonstruktion, die jetzt deutlich sichtbar ist und den Sportlern zusätzlichen Halt gibt.

Dennoch handelt es sich um sehr leichte Handballschuhe von Mizuno, die dem Speed-Fokus von Außenspieler:innen sehr entgegenkommen. Auch designtechnisch sind die Wave Mirage 3 Handballschuhe vorne mit dabei und sind in zahlreichen Farbvariationen erhältlich.

Unisex

Damen


Von der Passform her fällt der Mizuno Wave Mirage 3 übrigens eher schmal aus, in der Länge jedoch ganz normal.

 

Fazit zum Mizuno Wave Mirage 3: Das Top-Modell von Mizuno für Außen hat ein leichtes Obermaterial, das genau an den richtigen Stellen geschützt wird, eine direkte Dämpfung und die passende Stabilität. Das ist perfekt für Außenspieler.

Zu diesen Mizuno Handballschuhen haben wir übrigens einen ausführlichen Testbericht vorbereitet, in dem wir noch einmal genauer auf die Eigenschaften und Funktionen eingehen.

Adidas Adizero Fast Court

Jahrelang hat adidas mit der Courtblast-Reihe einen fantastischen Speed-Schuh im Angebot gehabt, doch dieser ist nun dem neu entwickelten Adizero Fast Court gewichen. Und das ist keineswegs eine Verschlechterung! Der adidas Adizero Fast Court greift viel mehr aktuelle Trends für Handballschuhe auf und schnürt daraus ein super Paket für Außenspieler:innen.

 

Auffällig ist zum Beispiel die ungewöhnliche Schnürung dieser Handballschuhe für Außen, die asynchron angebracht ist. Dadurch liegt das Obermaterial sehr eng am Fuß, so dass das leichte Knit-Material sehr angenehm wie eine zweite Haut sitzt. Zudem wurden unnötige Nähte größtenteils vermieden, was auch noch einmal Gewicht und Druckstellen spart. Der Fuß hat dadurch sehr viel Flexibilität, was Außen insbesondere entgegenkommt, da sie sehr viel auf dem Vorderfuß agieren.

Herren

Damen


Die Sohle wirkt mit ihren zahlreichen Elementen fast futuristisch und hat einen perfekten Grip. Die direkte Dämpfung rundet das Konzept für Außenspieler:innen ab. Diese Handballschuhe haben also einige gute Argumente auf ihrer Seite, warum sie die diesjährigen Top-Schuhe für Außen sein sollten.

Erstmals seit längerer Zeit bietet adidas für den Speed-Schuh des Sortiments in 2021 auch wieder ein Damen-Modell an.

 

Fazit zum adidas Adizero Fast Court: Zahlreiche Top-Spieler der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga tragen diese Handballschuhe bereits und profitieren damit von adidas langjähriger Erfahrung. Ein absoluter Spitzenschuh für Außenspieler:innen.

PUMA Adrenalite 1.1

Auch der aktuelle Ausstatter der deutschen Handball-Nationalmannschaft hat mit dem Adrenalite 1.1 super Handballschuhe für Außenspieler:innen im Angebot. Zuletzt wurde dieses Modell daher auch sehr häufig in der Nationalmannschaft und der Bundesliga getragen, wobei es mit den knalligen Farben natürlich auch schnell auffällt. Das wichtigste Feature des PUMA Adrenalite 1.1 ist die sogenannte Bootie-Konstruktion. Das bedeutet, dass man angenehm in die Handballschuhe hereinschlüpfen kann, wie in eine Socke. Denn in den Schuh ist quasi eine zweite Haut eingewebt worden, die sich angenehm an die Füße legt. Das erhöht den Tragekomfort und bietet insbesondere Außen viel Freiheit in ihren Bewegungen.

 

Damit das Obermaterial dennoch ausreichend riss- und abriebfest ist, näht PUMA Carbonfasern zusätzlich ein. Eine super Lösung, um die Haltbarkeit zu steigern und dennoch weiterhin maximalen Komfort zu gewährleisten.

Grün

Gelb-Orange


Diese Handballschuhe sind enorme Leichtgewichte und komplett auf Tempo ausgelegt. Im Vergleich mit dem Vorgänger von PUMA fällt auch auf, dass der Schuh noch einmal leichter und etwas schmaler geworden ist.

 

Fazit zum PUMA Adrenalite 1.1: PUMA macht mit diesen Handballschuhen für Außenspieler:innen sehr viel richtig und setzt beispielsweise den Trend der Bootie-Konstruktion sehr gut um. Kein Wunder, dass zahlreiche Top-Spieler weltweit auf diese Schuhe vertrauen!

Auch zum PUMA Adrenalite 1.1 haben wir einen ausführlichen Artikel mit genaueren Informationen geschrieben. Schau doch gerne vorbei!

Kempa Wing Lite 2.0

Die deutsche Marke Kempa führt meistens ein großes Argument an, wenn es um die Alleinstellungsmerkmale ihrer Handballschuhe geht: Die Kooperation mit dem bekannten Reifenhersteller Michelin. Gemeinsam fertigen die beiden Unternehmen die Sohlen, auch die des Kempa Wing Lite 2.0. Dabei rausgekommen ist eine super rutschfeste Sohle, die dank vieler Mini-Auslassungen sehr leicht ist und somit zum geringen Gesamtgewicht dieser Handballschuhe für Außen beiträgt.

Kempa vertraut ebenfalls auf eine Bootie-Konstruktion für maximalen Tragekomfort, wobei das Obermaterial durch ein zusätzliches PU-Netz deutlich stabiler und starrer ist, als das der meisten anderen Schuhe in dieser Übersicht.

Insgesamt sind diese Schuhe auch aufgrund einer sehr direkten Dämpfung für Außenspieler:innen geeignet, die wirklich voll auf Tempo gehen wollen und eher weniger auf Stabilität achtgeben müssen.

Herren

Damen


Fazit zum Kempa Wing Lite 2.0: Super Sohle und ein stabileres Obermaterial, als einige Konkurrenten. Diese Kempa Handballschuhe haben daher einige gute Argumente auf ihrer Seite, warum sie dein neuer Schuh als Außenspieler:in werden könnten!


Die wichtigsten Eigenschaften der Handballschuhe für Außenspieler

Wie bereits eingangs geschildert, hat sich viel im Spiel der Außenspieler:innen getan, aber das hat diese Position ja nicht exklusiv. Der Handball ist einfach schneller und athletischer geworden.

Was bedeutet das genau für die Außenspieler? In den meisten Fällen haben sie eine klare Rolle im Angriff. Zuerst geht es darum mit höchster Geschwindigkeit und ohne große Richtungswechsel den Gegenstoß zu laufen. Anschließend sind sie zumeist auf die Außenpositionen beschränkt und darauf fokussiert, dass sie freigespielt werden. Dabei arbeiten sie viel in einem recht kleinen Radius, sind aber die ganze Zeit aktiv. In der Abwehr hat sich das Spiel der Außen ebenfalls gewandelt: Konstant stehen die Spieler:innen auf dem Vorderfuß und lauern darauf, Bälle abfangen zu können.

Daraus lassen sich einige Eigenschaften der Handballschuhe von Außenspieler:innen ableiten, auf die wir nachfolgend genauer eingehen wollen.

Top 3 Eigenschaften der Handballschuhe für Außenspieler:innen

  • Geringes Gewicht
  • Eher wenig Dämpfung mit direktem Bodenkontakt
  • Flexibles Obermaterial 

Geringes Gewicht

Das geringe Gewicht der Handballschuhe für Außen ist insofern ein großer Vorteil, weil dadurch schnelle Bewegungsabläufe noch einfacher möglich sind. Die Schuhe stellen kein Hindernis dar, sondern fallen sprichwörtlich bei den Bewegungen kaum ins Gewicht. Auf diese Weise können sich die Spieler:innen voll auf das Tempo konzentrieren.

Das leichte Gewicht der Handballschuhe kommt aber auf der anderen Seite auch einfach daher, dass Außenspieler:innen weniger Stabilität als beispielsweise ein Rückraumspieler benötigen. Dafür wird dann auch entsprechend weniger Material benötigt, was weniger Gewicht entspricht. Auch das Obermaterial muss nicht so stabil und steif sein, aber da gehen wir gleich noch einmal genauer drauf ein.

Das geringe Gewicht der Handballschuhe für Außenspieler:innen ist somit zum einen sehr vorteilhaft, zum anderen aber auch einfach den weiteren Eigenschaften und Funktionen der Schuhe geschuldet. Wieso sollten die Sportartikelhersteller auch mehr Material verbrauchen und Gewicht verursachen, als notwendig ist?

Eher wenig Dämpfung mit direktem Bodenkontakt

Um sofort einmal eines klarzustellen: Wenig oder eine direkte Dämpfung bedeutet nicht, dass die Handballschuhe unangenehm zu tragen sind. Auch wird nicht an der Dämpfung „gespart“. Um das zu verstehen, müssen wir uns einmal das Gegenteil der eher leichten Außen im Handball anschauen, zum Beispiel die stabilen und großen Rückraumspieler:innen. Auf diesen Positionen wird hoch gesprungen, es gibt harte Landungen und die Kraft, die dabei auf den Schuh einwirkt ist deutlich größer, als wenn ein eher leichter Außen abspringt, landet und sich abrollt. Wichtiger ist stattdessen bei den Handballschuhen der Außenspieler:innen, dass es einen ziemlich direkten Bodenkontakt gibt. Dadurch kann der Sportler schneller reagieren und die Bewegungen in den Boden übertragen.

Flexibles Obermaterial

Auch bei den Eigenschaften des Obermaterials lohnt sich ein Blick auf die anderen Positionen im Handball. Im Rückraum oder am Kreis herrscht zum Beispiel ein fast ständiger Körperkontakt, wodurch auch die Handballschuhe in Mitleidenschaft gezogen werden. Der Körperkontakt auf den Außen ist deutlich seltener und weniger intensiv. Deshalb wird auch das Obermaterial weniger beansprucht. Bei den Eigenschaften der Handballschuhe sind daher andere Qualitäten gefragt.

Die Außenspieler:innen arbeiten heutzutage viel auf dem Vorderfuß und lauern auf Bälle oder befinden sich im schnellen Antritt. Wichtig dafür ist es, dass der Fuß flexibel arbeiten kann, ohne dabei durch das Material zu sehr gestützt oder sogar behindert zu werden. Darum macht es Sinn, die Handballschuhe für Außen mit relativ flexiblen und leichten Obermaterialien auszustatten.


Teile den Artikel der Handballschuhe 2021 doch gerne unter weiteren Außenspielern!