GWD MINDEN Tickets 2019/2020 - Alle Informationen

Alles Wichtige zu den Tickets für GWD Minden in der HBL und dem Umzug von Minden nach Lübbecke

Handball in Minden, kaum ein Verein hat mehr Tradition! Das Gründungsmitglied der Handball-Bundesliga scheint sich endlich wieder im Oberhaus des deutschen Handballs gefestigt zu haben. GWD Minden hat zuletzt zwei Spielzeiten auf dem 12. Platz im gesicherten Mittelfeld der Liga beendet. Das war in den Jahren zuvor nicht selbstverständlich, somit kann man durchaus von einem sportlichen Aufschwung des Mindener Handballs sprechen. In der Saison 2019/2020 muss GWD Minden mit seinen Fans jedoch kurzfristig nach Lübbecke umziehen, alle Infos dazu auf dieser Seite. Jetzt mit dabei sein und GWD Minden Tickets sichern!


Informationen zu den Tickets

GWD Minden vertreibt Tickets für die Heimspiele über ADticket, hier geht es zum Shop.

Die Eintrittskarten kosten zwischen 7€ und 33€, je nach Kategorie und ggf. Ermäßigung. Es gibt sowohl Sitzplätze als auch Stehplätze. Die Bestellung von GWD Minden Tickets ist dabei zum einen als Postversand möglich, aber auch Print@Home ist möglich. Somit können die Karten online gekauft und dann direkt zuhause ausgedruckt werden.

Video-Impressionen



Preiskategorien und Ermäßigungen der GWD Minden Tickets

GWD Minden hat die Preiskategorien übersichtlich gehalten. Es gibt die Preiskategorien 1, 2 und 3 sowie zusätzlich eine Kategorie für Stehplätze. Die Stehplätze sind dabei oberhalb der Haupttribüne angesiedelt. Zusätzlich gibt es verschiedene Ermäßigungen bzw. Familientarife:

 

ForYou - In den Kategorien 2, 3 und Stehplatz gibt es die Möglichkeiten einer Ermäßigung der Karten für Schüler, Studenten und Azubis in Höhe von 50% auf den Originalpreis. Dieser Tarif wird "ForYou" genannt und ist unter diesem Begriff bei ADTicket buchbar. Die Ermäßigung gilt nur gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises beim Einlass.

 

Familientarif - Der Block C der Haupttribüne ist der GWD Familien-Block. In diesem Block können Familien zum einen die vergünstigten ForYou-Tarife für Kinder und Jugendliche bestellen und sich zudem mit rabattierten Erwachsenen-Tickets ausstatten. Die Sitzplätze der PK2 kosten dann nur noch 17€, was einer Ersparnis von 7€ pro Karte entspricht. Kinder bis zum Alter von 6 Jahren haben generell freien Eintritt zu den Heimspielen von GWD Minden. 

 

Schwerbehinderte (ab 50%) erhalten generell eine Ermäßigung von 2,00€ auf den Preis der Vollzahler. Rollstuhlfahrer

können am Spielfeldrand einen Platz finden. Buchbar sind diese Tickets jedoch nur über die GWD-Geschäftsstelle.

 

Gästen wird übrigens die Buchung von Tickets in Block D ans Herz gelegt.

Kategorie Vollzahler Ermäßigung
PK 1 33,00€  33,00€
PK 2 25,00€ 12,00€
PK 3 17,00€ 8,00€
Stehplatz 15,00€ 7,00€

Anmerkung: Die Preise bei ADticket können von den hier dargestellten Preisen aus verschiedenen Gründen (Top-Spiel, VVK-Gebühren etc.) abweichen und sind eher als Orientierung zu verstehen.


Spielstätte von GWD Minden: Provisorischer Umzug nach Lübbecke!

Die Mindener KAMPA-Halle mit ihren rund 4.000 Plätzen war die große Konstante bei GWD Minden. Bereits 1970 als Kreissporthalle eröffnet, fand 1999 eine größere Renovierung statt um die Halle den Bedürfnissen des Spielbetriebs der Handball-Bundesliga anzupassen. Seitdem ist wieder viel Wasser durch das Mindener Wasserkreuz geflossen und lange wurde ein Neubau intensiv diskutiert. Zuletzt lagen die Pläne jedoch wieder auf Eis, bis plötzlich die Ordnungsbehörden Fakten schafften. Die Halle entspricht nicht mehr den Brandschutzverordnungen und muss Ende 2019 geschlossen werden. Ein Abriss der KAMPA-Halle steht jetzt an und danach wird an dieser Stelle ein Schulzentrum ohne Sportarena errichtet.

Für GWD Minden ist dies natürlich eine dramatische Entwicklung, auf die erst einmal provisorisch reagiert wird. Den Rest der Saison spielen die Mindener im nahegelegenen Lübbecke und nutzen dort die Merkur-Arena. Danach soll eine provisorische Arena mit rund 3.000 Plätzen errichtet werden, die genutzt wird, bis eine neue Arena für die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga spielbereit ist. Das könnte rund 5-8 Jahre dauern.


GWD Minden in der Merkur Arena Lübbecke

Es soll nur ein halbjähriges Intermezzo für den GWD Minden in der Merkur Arena werden, doch auch hier hat Handball eine grandiose Tradition. Die Merkur Arena wurde 1980 errichtet und ist die Hauptspielstätte des Zweitligisten TuS N-Lübbecke. Rund 3.030 Zuschauer finden in der Arena Platz, die bis Sommer 2009 noch unter dem Namen Kreissporthalle bekannt war. Für die Mindener Fans ist es natürlich trotzdem nicht grade perfekt, für die Rückrunde der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga nach Lübbecke pendeln zu müssen. Aber es soll ja auch nur eine Übergangslösung sein.


Anfahrt zur Merkur Arena Lübbecke