DHB Pokal Final Four 2023 in Köln – REWE Final4 Eintrittskarten

Jetzt Tickets für das DHB Pokal Final Four in Köln bestellen

DHB Pokal Final Four Tickets
Tickets für das DHB Pokal Final Four in Köln

Wer Tickets für das DHB Pokal Final Four 2023 kaufen möchte, der muss sich auf einige Änderungen im Vergleich zu den Vorjahren einstellen. Die wichtigste Neuheit: Das Rewe Final Four findet ab 2023 in Köln statt und verlässt somit Hamburg. Natürlich hat das direkte Auswirkungen auf die DHB Pokal Final Four Tickets, die wir in diesem Artikel genauer beleuchten.

 

Das Final Four Wochenende ist das größte Event im deutschen Handball - und wird ab dieser Saison noch größer! Kaum eine andere Veranstaltung im europäischen Handball ist so beliebt wie das Rewe Final4 und nirgends sind die Tickets so frühzeitig ausverkauft. Das Final Four des DHB-Pokals fand quasi traditionell in der Barclays Arena in Hamburg statt und begeisterte dabei alljährlich die Fans der teilnehmenden Teams!

Jetzt steht der Umzug in die Lanxess Arena Köln statt, also an den Ort, wo auch das Finale der Champions League stattfindet Die Eintrittskarten für das DHB Pokal Final Four 2023 sind bereits im freien Verkauf erhältlich. Sei am 15. & 16. April 2023 live in Köln dabei, wenn der neue DHB-Pokalsieger gekürt wird.

Wir haben schon jetzt alle Informationen zur Bestellung der Tickets, zur Veranstaltung REWE Final4, zum Umzug nach Köln und zum Spielmodus 2023. Ein Besuch ist auch für den neutralen Handball-Fan auf jeden Fall empfehlenswert.


Tickets für das DHB Pokal Final Four 2023 in Köln bestellen

 Wenn du beim DHB Pokal Final Four 2023 die besten Tickets und Plätze ergattern willst, dann solltest du dich beeilen: Der Vorverkauf für das Rewe Final Four hat bereits begonnen. In den letzten Jahren hat sich im Ticketing rund um das Wochenende einiges geändert und jetzt kommen durch den Umzug nochmal einige Neuheiten hinzu. Wo kannst du Tickets bestellen? Welche Preise werden für die Karten gefordert? Gibt es Ermäßigungen? Wir beantworten dir diese Fragen, damit du gut informiert dein DHB Pokal Wochenende in Köln planen kannst.

Gibt es Tickets für das DHB Pokal Final Four im freien Verkauf?

Ja, aktuell gibt es tatsächlich bereits Tickets für das DHB Pokal Final Four 2023 im freien Verkauf. In den letzten Jahren in Hamburg lief der Vorverkauf immer ungefähr so ab:

Der Start der ersten Verkaufsphase erfolgt kurz nachdem das diesjährige Final4 beendet ist. Dabei gehen aber nicht direkt alle Eintrittskarten in den Verkauf, sondern ein begrenztes Kontingent. Hintergrund ist der, dass für die vier teilnehmenden Teams Ticketkapazitäten geblockt werden, damit viele Anhänger der Clubs dabei sein können.

Wenn die Mannschaften dann feststehen, erfolgt ein interner VVK für die Fanclubs, Dauerkarteninhaber oder diejenigen, die sich schnell über die Geschäftsstellen der Vereine Tickets sichern.

Sollten dann noch Eintrittskarten frei sein, werden kurz vor dem Rewe Final Four noch einmal die letzten Sitzplätze frei über die Ticketanbieter verkauft.

Wo kann ich Tickets für das DHB Pokal Final Four in Köln kaufen?

Die Tickets für das DHB Pokal Four in Köln sind beim Ticketanbieter Eventim erhältlich. Eventim bietet seit Jahren zahlreiche Eintrittskarten für Handball-Events an und ist unter anderem auch offizieller Ticketpartner des Deutschen Handballbundes.

Außerdem verweist die Handball-Bundesliga als Veranstalter immer auf den Anbieter Ticketpay.

Was muss ich vor dem Ticketkauf für das Handball Final Four 2022 beachten?

In den letzten Jahren gab es aufgrund der Corona-Pandemie immer zahlreiche Einschränkungen, die im Hygienekonzept festgelegt wurden. So war beispielsweise beim DHB Pokal Final Four 2022 eine Maskenpflicht vorgeschrieben.

Ob auch für das Final Four 2023 in Köln Einschränkungen und Regeln bestehen werden, lässt sich derzeit natürlich noch nicht einschätzen. Die LIQUI MOLY HBL als Veranstalter behält sich aber das Recht vor, derartige Regeln bei Bedarf erneut einzusetzen.



Was erwartet die Fans beim REWE Final Four?


Preiskategorien der Tickets beim Final Four in Köln

Die Preise und Preiskategorien der Tickets beim DHB Pokal Final Four 2023 in Köln sind bereits bekannt. Der Vergleich zu früheren Jahren ist aufgrund der neuen Hallensituation bzw. wegen des anderen Veranstaltungsortes schwierig.

In den vergangenen Jahren gab es gute und schlechte Neuigkeiten: Erfreulich ist, dass es jetzt Ermäßigungen für Kinder und Schwerbehinderte gibt. Das war früher nicht der Fall.

Auf der anderen Seite haben sich die Ticketpreise erhöht. Die günstigsten DHB Pokal Final Four 2022 Tickets kosteten 69 Euro in der Preiskategorie 4. In Köln werden 72,50 Euro gefordert, wobei die Sitzplätze nur schwer miteinander zu vergleichen sind.

 

Mehr Möglichkeiten hat die HBL auf jeden Fall im Premium-Segment. Während es in Hamburg nur die Wahl zwischen PK1 Tickets und dem Skylight Cafe gab, ist die Auswahl in der Lanxess Arena Köln hier deutlich größer: Neben der regulären Preiskategorie 1, gibt es hier auch noch die Golden Seats mit Premiumsicht und die VIP-Tickets. Außerdem können drei verschiedene Varianten von Sitzplätzen im Premium-Bereich ausgewählt werden (mehr dazu unter VIP-Tickets & Hospitality).

Alle Preise gelten selbstverständlich pro Ticket, wobei die Eintrittskarten jeweils für das ganze Wochenende gelten.

 

Die Übersicht der Ticketpreise in Köln:

Preiskategorie Preis p. Person
PK1 224,00€
PK2 184,50€
PK3 126,50€
PK4 72,50€
VIP 498,00€
Golden Seats 245,00€

Ermäßigungen

Das DHB Pokal Final Four ist leider nicht dafür bekannt, großartige Ermäßigungen anzubieten. Während bei vielen Events im Handball Senioren, Schüler und Studenten in die Ermäßigungsklassen fallen, ist das beim Rewe Final4 nicht möglich. Als ermäßigt gelten nur Schwerbehinderte und Kinder unter 16 Jahren. Grundsätzlich sind Ermäßigungen jedoch nur in den Preiskategorien 3 und 4 buchbar. Für diese Personengruppen und Preiskategorien wird ein Rabatt von 20% gewährt. Somit kosten die Karten der Kat. 3 mit Ermäßigung 102,50 Euro und der Kat. 4 58,80 Euro.

Kinder bis einschließlich 6 Jahren haben zudem freien Eintritt, ohne Anspruch auf einen Sitzplatz. Ein eigenes Ticket wird in diesem Fall nicht benötigt.


Der Spielplan zum DHB Pokal Final Four in Hamburg

Der Spielplan für das DHB Pokal Final Four 2023 steht bereits fest, fraglich ist halt nur noch, welche Teams ihn letztendlich in Hamburg ausfüllen. Der 15. und 16. April 2023 ist der Termin für das kommende REWE Final4. Am Samstag, den 15.04. finden die beiden Halbfinalspiele statt, am Sonntag, den 16.04. dann das große Finale. Aktuelle Anwurfszeiten stehen noch nicht fest.

 

Hier der Spielplan zum Final Four 2023:

 

Samstag, 15. April 2023

Halbfinale 1

Halbfinale 2

 

Sonntag, 16. April 2023

Finale

Wo wird das DHB Pokal Final Four 2022 im TV übertragen?

In den letzten Jahren wurden zumindest einzelne Spiele des DHB Pokal Final Four immer live übertragen und auch in 2023 stehen die Chancen dafür gut. Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga möchte nach der Entscheidung, welche Teams ins Final Four eingezogen sind, genauere Informationen zur Übertragung teilen.


Welche Mannschaften nehmen am Rewe Final Four 2023 teil?

Welche Mannschaften am Rewe Final Four 2023 teilnehmen, entscheidet sich Anfang Februar. Dann stehen die Spiele des Viertelfinals um den DHB Pokal an. Danach beginnt dann zügig der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Fans der qualifizierten Mannschaften.

 

Die Termine für den DHB Pokal 2022/2023:

  • 27./28.08. 1. Runde
  • 19./20.10. 2. Runde
  • 21./22.12. Achtelfinale
  • 04./05.02. Viertelfinale

Das REWE Final Four

Bereits 1993 fand das erste Final Four-Format im DHB Pokal statt, damals noch in Frankfurt am Main.

Seit Jahren war das Pokalwochenende unter dem Namen "REWE Final Four" in der Barclays Arena in Hamburg etabliert, wo es seit 2003 jährlich stattgefunden hat. Gelobt wurde dabei jedes Jahr die einzigartige Stimmung in der Halle, die von den rivalisierenden Fanlagern angeheizt wird, aber zu jeder Zeit sportlich und friedlich bleibt.

 

Der aktuelle Titelverteidiger ist der THW Kiel, der sich 2022 im Finale gegen den SC Magdeburg durchsetzen konnten. Die Zebras sind auch der Rekordsieger im deutschen Pokal: Bereits 11 Mal konnten die Kieler den Pokal in die Höhe strecken.

Umzug nach Köln

Ende September 2021 gab die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga bekannt, dass das DHB Pokal Final Four ab 2023 nicht mehr in Hamburg, sondern in Köln ausgetragen wird. Die Lanxess Arena in Köln wird somit neben dem EHF Champions League Final Four künftig auch das REWE Final4 beheimaten. Nach 29 Jahren in Hamburg steht somit bald eine neue Epoche an. Bis mindestens 2027 wird das Final Four um den deutschen Pokal dann in der Domstadt ausgetragen.


Die Lanxess Arena in Köln als Austragungsort

 

Auf keine andere Sportstätte in ganz Europa trifft der Begriff "Handballtempel" besser zu, als auf die Lanxess Arena in Köln. Die Multifunktionsarena war bereits Austragungsort unzähliger packender Handballspiele auf Weltklasse-Niveau. Hier fand das Finale der Handball WM 2007 statt, hier steigt auch das Endspiel der Handball EM 2024.

Jedes Jahr rückt die ehemalige Kölnarena aber insbesondere in den Fokus der Handball-Welt, wenn hier das Final Four der EHF Champions League stattfindet.

Dabei sind nicht nur die Spiele Weltklasse: 19.750 Zuschauer ist auch die passende Kulisse für derartige Events. Nicht einmal eine Handvoll weiterer Arenen in Europa gibt es, die so viele Handball-Fans fassen können.

Nun ist die Domstadt Köln mit dem DHB Pokal Final Four um ein weiteres Highlight reicher. Zwar gab es Gerüchte, dass nun das Champions League Final Four umziehen würde, doch dies hat sich nicht bestätigt. Der Vertrag wurde vorzeitig bis 2026 verlängert.

Die Lanxess Arena in Köln ist der Austragungsort des Rewe Final Four des DHB Pokals im deutschen Handball.
Die Lanxess Arena in Köln

Fotograf: Rolf H., CC-BY-SA 2.0, Wikimedia Commons


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wer will mit dir zum Rewe Final Four 2023 nach Köln?

Jetzt die Informationen zu den Final4 Tickets teilen.