Handball-Nationalmannschaft Tickets für die Länderspiele 2021

Informationen zu den Länderspielen des deutschen Handball-Nationalteams

Handball-Nationalmannschaft Tickets DHB
Die wichtigsten Informationen für die DHB Handball-Nationalmannschaft Tickets

Wenn die deutsche Handball-Nationalmannschaft antritt, dann ist die Halle zumeist ausverkauft! Und das zurecht, denn die Länderspiele des Deutschen Handballbunds haben sich zu einem aufregenden Event für die ganze Familie entwickelt. Es herrscht eine tolle Stimmung, bei den meisten Spielen wird einiges an Rahmenprogramm geboten und natürlich stimmen in den letzten Jahren auch die sportlichen Leistungen. Insofern lohnt sich ein Besuch bei der Handball-Nationalmannschaft sowohl für handballbegeisterte Familien wie auch für den ausgewiesenen Handballkenner.

Die Handball-Nationalmannschaft Tickets kommen dabei teils kurzfristig in den Verkauf und sind dann oftmals schnell vergriffen. Insofern ist es meist wichtig, gut informiert zu sein. Diese Seite bietet Ihnen alle Informationen rund um den Kauf der Tickets für die deutsche Handball-Nationalmannschaft des DHB, wie etwa den Länderspiel-Terminen, den Spielorten und den Vorverkaufsstarts.

 

Der Deutsche Handballbund vertreibt die Tickets für die Handball-Nationalmannschaft traditionell über den Ticket-Anbieter Eventim, hier geht es direkt zum Shop.

Die Kosten der Eintrittskarten richten sich dabei zumeist stark nach den Möglichkeiten am jeweiligen Veranstaltungsort. Entscheidend ist dabei zum Beispiel, ob es Stehplätze gibt und auch die Anzahl der Preiskategorien spielt hierbei eine Rolle. Zu den jeweiligen Preisen, Ermäßigungen und Besonderheiten pro Länderspiel informieren wir jeweils auf der Übersichtsseite des Events. Unten finden Sie eine Liste der Spiele der Nationalmannschaft 2021, bei der sich aktuell Tickets im Vorverkauf befinden.


Die nächsten Länderspiele der Handball-Nationalmannschaft in 2021

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat im Jahr 2021 bereits zwei große Meilensteine in den Länderspielen erreicht.

Zum einen konnte das DHB Team bereits frühzeitig die Qualifikation zur EM 2022 in Ungarn und der Slowakei meistern. Zum anderen ist in einem packenden Turnier mit drei Länderspielen in zwei Tagen auch die Qualifikation zu den Olympischen Spielen geschafft worden.

Die kommenden Termine der Handball Nationalmannschaft:

  • Zwei Testspiele im Juli (Gegner und Datum noch offen)
  • 24.07.2021 - Deutschland vs. Spanien (Olympische Spiele)
  • 26.07.2021 - Deutschland vs. Argentinien (Olympische Spiele)
  • 28.07.2021 - Deutschland vs. Frankreich (Olympische Spiele)
  • 30.07.2021: Deutschland - Norwegen (Olympische Spiele)
  • 01.08.2021: Deutschland – Brasilien (Olympische Spiele)

Zwar konnte sich Deutschland bereits zu einem frühen Zeitpunkt für die EHF EURO 2022 qualifizieren, aber dennoch konnten die verbleibenden Spiele ideal als Vorbereitung für die Olympischen Spiele in Tokio genutzt werden. Im Juli soll es nun noch zwei weitere Länderspiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft als Tests für Olympia geben. Genauere Informationen dazu sind jedoch noch nicht bekannt.

Wann ist das nächste Länderspiel der Handball Nationalmannschaft in 2021?

Handball Länderspiel 2021: Deutschland - Spanien bei Olympia
Das nächste Handball Länderspiel 2021: Deutschland vs. Spanien bei Olympia

Nach aktuellem Stand findet das nächste Länderspiel der deutschen Handball Nationalmannschaft am Samstag, den 24. Juni 2021 statt. Deutschland tritt gegen Spanien im ersten Spiel der Olympischen Spiele in Tokio an. Am Tag zuvor findet die Eröffnungsfeier statt.

Austragungsort des Länderspiels ist die Mehrzweckhalle Kokuritsu Yoyogi Kyōgijō in Tokio, Japan.

Der Anwurf dieses Länderspiels der deutschen Handball Nationalmannschaft ist mit 9.15 Uhr deutscher Zeit sicher gewöhnungsbedürftig. Aber ein Handball Länderspiel zum Frühstück am Samstagmorgen ist ganz sicher auch eine schöne olympische Erfahrung!

 

Der Deutsche Handballbund hat bereits angedeutet, dass sie eigentlich noch vor den Olympischen Spielen in Tokio zwei Länderspiele als Tests ansetzen möchte. Auf diese Weise könnte sich die deutsche Handball-Nationalmannschaft an den letzten Feinschliff vor Olympia machen. Aktuell gibt es dazu aber weder Informationen zu den Gegnern, noch zur Spielstätte. Der Vorbereitungslehrgang der Nationalmannschaft ist angesetzt vom 05.07. - 22.07.2021. In diesem Zeitraum könnten also noch zwei Länderspiele stattfinden.

Wo wird das Handball Länderspiel übertragen?

Das Länderspiel zwischen Deutschland und Spanien wird im Rahmen der Übertragung der Olympischen Spiele im TV gezeigt. Die Bildrechte besitzen ARD, ZDF und Eurosport. Aktuell ist noch nicht geklärt, wer das Länderspiel Deutschland vs. Spanien übertragen wird.

Aktuelle Informationen zu den Tickets für die Handball Länderspiele 2021

Bislang hat es für keines der Handball Länderspiele 2021 einen Vorverkauf von Tickets gegeben, da keine Zuschauer zugelassen werden konnten. Auch für das abschließende Länderspiel der EM-Qualifikation in Stuttgart am 02.05.2021 wird es keine Tickets im Verkauf geben. Nur die jeweiligen Mannschaften und Pressevertreter sind zum Spiel zugelassen und dürfen die Halle betreten.

 

Sobald es weitere Informationen zum Verkauf von Tickets für die Handball Nationalmannschaft gibt, werden wir entsprechend informieren.

Für die EHF EURO 2022 qualifiziert - Vorbereitung für Olympische Spiele

Der Fokus der deutschen Handball Nationalmannschaft liegt bei den Länderspielen 2021 neben der EM-Qualifikation insbesondere auf den Olympischen Spielen, für die sich die Nationalmannschaft qualifizieren konnte.

Auch für die EHF EURO 2022 in Ungarn und der Slowakei hat sich die deutsche Handball Nationalmannschaft qualifiziert. Somit können die letzten Spiele der EM-Qualifikation als Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio, Japan genutzt werden.

 

Ab dem 05. Juli kommt das Team von Alfred Gislason dann zum letzten Lehrgang vor Olympia zusammen. Wie bereits beschrieben, werden dann womöglich noch zwei Länderspiele stattfinden.

Vermutlich erst danach wird Gislason eine finale Entscheidung zum Olympia-Kader der deutschen Nationalmannschaft treffen.


Die bisherigen Länderspiele 2021

Die Europameisterschaft 2020 hat die Handball-Nationalmannschaft auf dem versöhnlichen fünften Platz abgeschlossen. Nach der Europameisterschaft sollte sich der Fokus auf die Olympiaqualifikation in Berlin richten, die jedoch coronabedingt auf März 2021 verschoben wurde.

Im Januar 2021 stand somit die die Handball-WM in Ägypten als nächstes großes Highlight auf dem Programm, wobei die deutsche Handball-Nationalmannschaft dabei nicht über die Hauptrunde hinausgekommen ist.

 

Doch trotz der recht enttäuschenden Weltmeisterschaft kann die Handball-Nationalmannschaft der Herren bereits zwei große Erfolge in 2021 verbuchen: Zum einen ist die gelungene Qualifikation für die EM 2022 in Ungarn und der Slowakei zu nennen, die noch vor der WM in Ägypten gefeiert werden konnte. Ohne Punktverlust marschierte Deutschland letztendlich durch die EM-Qualifikation.

Darüber hinaus konnte Mitte März dank starker Länderspiele gegen Schweden, Slowenien und Algerien die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Tokio gefeiert werden!

Das Turnier in Berlin zur Olympiaqualifikation musste zwar ohne Zuschauer ausgetragen werden, doch es gibt die Perspektive, dass noch in diesem Jahr wieder Spiele mit Tickets im freien Verkauf stattfinden können.


Deutsche Handball Nationalmannschaft bei Olympia 2020

Lange wurde um die Teilnahme der deutschen Handball Nationalmannschaft an den Olympische Spielen 2020 gebangt. Viele Ungewissheiten traten spätestens mit dem Ausbruch der Pandemie auf, durch die Olympia in Tokio erst einmal um ein Jahr verschoben werden musste.

Doch das Blatt hat sich für das DHB Team zum Guten gewendet: Mitte März 2021 konnte sich die deutsche Nationalmannschaft im Qualifikationsturnier in Berlin gegen Schweden, Algerien und Slowenien behaupten und sicherte sich das begehrte Olympia Ticket. Deutschland ist somit bei den Olympischen Spielen im Handball am Start!

Bei der Auslosung Anfang April hat das deutsche Team jedoch eine absolute Hammergruppe erwischt. Hier der vorläufige Spielplan der deutschen Handball Nationalmannschaft bei Olympia:

  • Samstag, 24.07.2021: Deutschland - Spanien
  • Montag, 26.07.2021: Deutschland - Argentinien
  • Mittwoch, 28.07.2021: Deutschland - Frankreich
  • Freitag, 30.07.2021: Deutschland - Norwegen
  • Sonntag, 01.08.2021: Deutschland – Brasilien

Die genauen Anwurfzeiten stehen noch nicht fest. Am 03. August folgen die vier Viertelfinals und am 05. August dann die beiden Partien im Halbfinale. Am Samstag, den 07. August 2021 wird dann der neue Olympiasieger gekürt!

 

Anwurf in der Vorrunde wird übrigens immer gemäß deutscher Zeit um 2.00 Uhr, 4.00 Uhr, 7.15 Uhr, 9.15 Uhr, 12.30 Uhr und 14.30 Uhr sein. Über die genaue Verteilung gibt es noch keine Informationen.


Tickets für die Länderspiele der Handball EM 2022

Im Handball steht jedes Jahr mindestens ein Highlight an und somit steht auch die Europameisterschaft 2022 bereits in den Startlöchern. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich bereits für die Endrunde in Ungarn und der Slowakei qualifiziert. Auch der Spielplan steht bereits fest und die ersten Tickets sind im Verkauf!

Für die deutsche Vorrundengruppe D gibt es ein Kombi-Ticket zu kaufen. Auch für die Hauptrunde und das Finalwochenende können bereits Ticket-Pakete erworben werden.

Deutschland startet übrigens in Bratislava, also unweit der Grenze zu Österreich - durchaus erreichbar für deutsche Fans!



Trikot der Handball Nationalmannschaft

Das aktuelle Trikot der Handball Nationalmannschaft stammt von PUMA und ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene erhältlich. Es gibt zwei Varianten: Das Trikot in Weiß ist die Heim-Variante, während das schwarze DHB-Trikot auswärts getragen wird.

Einen ausführlichen Produktbericht zum Trikot der Handball Nationalmannschaft findest du ebenfalls auf Mein-Handball-Ticket.de. 



Aktueller DHB Kader 2021 und Trikotnummern

Der genaue Kader der deutschen Handball Nationalmannschaft wird erst in der Woche vor dem jeweiligen Lehrgang vom Bundestrainer bekanntgegeben. Doch auch danach kann sich durchaus noch kurzfristig etwas an der genauen Nominierung ändern, zum Beispiel durch Verletzungen oder sonstige Ausfälle.

Generell gibt es natürlich einen eingespielten Kern der deutschen Nationalmannschaft und auch einen erweiterten Kader.

In unserem Artikel zum Kader und den Trikotnummern der DHB Auswahl 2021 findest du einen Überblick, wer aktuell dazugehört.


Video-Impressionen zur Kulisse bei Länderspielen der Deutschen Handball-Nationalmannschaft

Der Trainer der Handball Nationalmannschaft

Seit März 2020 ist Alfred Gislason der Trainer der deutschen Handball Nationalmannschaft. Sein Vorgänger in dieser Position war Christian Prokop, der kurz zuvor vom Deutschen Handballbund entlassen worden war.

Mit Alfred Gislason leitet einer der erfolgreichsten internationalen Handballtrainer nun die Geschicke der deutschen Nationalmannschaft. Der Isländer war unter anderem 7x Deutscher Meister, ist fünffacher Trainer des Jahres und gewann mit seinen Teams drei Mal die Champions League. Als erster Trainer gelang ihm der Erfolg in der Königsklasse mit zwei verschiedenen Vereinen, dem SC Magdeburg und dem THW Kiel.

 

Auf sein erstes Länderspiel musste Gislason mehr als ein halbes Jahr warten: Erst im November 2020, somit 8 Monate nach Antritt seiner Trainerstelle, stand Alfred Gislason erstmals für die deutsche Nationalmannschaft an der Seitenlinie.



Deutschland-Fanblock bei Länderspielen der Handball-Nationalmannschaft

Auf Initiative der "IG Handball" gibt es bei Länderspielen der Deutschen Nationalmannschaft mittlerweile einen festen Fanblock für die deutschen Fans. Auf diese Weise soll die Unterstützung für das deutsche Team noch sichtbarer, lautstarker und erlebbarer gemacht werden. Der Block soll quasi als emotionaler Antreiber wirken, das restliche Publikum mit positiver Stimmung anstecken und auf diese Weise den Support für die Mannschaft noch weiter verbessern.

Bereits beim Ticketkauf soll dieser Deutschland-Fanblock zukünftig angepriesen werden, so dass interessierte Fans gezielt Eintrittskarten für diesen Block auswählen können.

Die "IG Handball" sucht aktuell nach Sponsoren, um den Fanblock bei kommenden Spielen dann auch entsprechend mit Fan-Utensilien auszustatten. Es bleibt also spannend, was sich in diesem Bereich noch tun wird!

In jedem Fall ein spannender neuer Service für alle Zuschauer bei den Länderspielen, der sich sicher positiv auf die allgemeine Stimmung und Atmosphäre auswirken wird.


Aktuelle Erfolge & Ausblick

Nach 1938 und 1978 war es im Jahre 2007 endlich soweit: Die deutsche Handball-Nationalmannschaft holte sich im Wintermärchen bei der Heim-WM den dritten Weltmeister-Titel! Das Team von Trainer Heiner Brand versetzte das ganze Land in eine Euphorie und sorgte für einen regelrechten Handball-Boom.

Doch in den Folgejahren taten sich die Vertreter des Deutschen Handballbunds schwer, insbesondere weil ein Generationenwechsel stattgefunden hatte. Der Tiefpunkt waren dabei die verpasste EM 2014 und die gescheiterte WM-Qualifikation 2015, wobei die Deutschen die Teilnahme dann doch noch über eine Wildcard ermöglicht wurde.

Coach Dagur Sigurdsson erwies sich daraufhin als Glücksfall für den deutschen Handball und formte die liebevoll "Bad Boys" genannte Mannschaft um Spieler wie Keeper Andreas Wolff, Paul Drux und Patrick Wiencek. Bei der EM 2016 erlebte das Team eine der Sternstunden des deutschen Handballs und krönte Deutschland zum zweiten Mal zum Europameister.

Im darauffolgenden Sommer trat die deutsche Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro an und konnte auch hier mit dem Gewinn der Bronze-Medaille begeistern.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte die Mannschaft um Kapitän Uwe Gensheimer bei der WM 2019 in Deutschland und Dänemark überzeugen und landete letztendlich auf dem vierten Platz. Nachdem die Europameisterschaft 2020 mit dem fünften Platz beendet wurde, richteten sich die Augen bereits auf die Qualifikationsrunde zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, die in Berlin stattfinden sollten. Diese wird nun nach der Handball-WM 2021 das zweite Highlight des Handball-Frühjahrs und Trainer Alfred Gislason hofft auf ein erfolgreiches Handball-Jahr!