Neue Handballschuhe 2022 - Überblick der Neuheiten

Die neuesten Handballschuhe der Sportartikelhersteller für 2022

Die besten Modelle auf dem Markt entwickeln sich kontinuierlich weiter und so ist es eine spannende Frage, wie die neuen Handballschuhe 2022 aussehen werden. Was haben sich adidas, Mizuno, Hummel, Kempa, PUMA und Asics wohl ausgedacht, um auch im neuen Jahr 2022 wieder die Handball-Community zu begeistern? Wir verschaffen dir den Überblick der Handballschuhe verschiedener Sportartikelhersteller, die in 2022 auf den Markt kommen.

Die Ankündigungen zu neuen Handballschuhen erfolgen meist sehr spontan, also kurz vor dem Verkaufsstart. Warum sollten PUMA oder adidas auch Werbung für einen Schuh für Handballerinnen und Handballer machen, der dann erst wesentlich später erscheint?

Insofern ist es nicht verwunderlich, dass bislang noch nicht viele neue Handballschuhe 2022 bekannt gegeben wurden. Auf der anderen Seite steht im Januar sehr früh im Jahr das sportliche Handball-Highlight des Jahres an: Die Handball EM 2022 in der Slowakei und Ungarn. Das ist die perfekte Bühne für die neuen Schuhmodelle der großen Marken in unserem Sport. Was die Nationalspieler bei der Europameisterschaft tragen, wird kurze Zeit später auch in den heimischen Sporthallen Trend sein. Daher kann es gut sein, dass erste neue Handballschuhe bereits sehr früh im Jahr herauskommen werden.


Die neuen Modelle für 2022

In den letzten Jahren hat sich bei den Anbietern von Handballschuhen ein wenig Veränderung gezeigt. PUMA hat ein großes Comeback im Handball gefeiert und rüstet viele Nationalspieler aus. Salming möchte sich dauerhaft am Markt etablieren. Asics und Mizuno scheinen sich wieder etwas mehr auf Volleyball zu fokussieren, doch die Schuhe eignen sich immer auch gut für Handball. Kempa hat das Sortiment stark ausgedünnt und setzt jetzt immer auf zwei Top-Modelle. Um Hummel ist es etwas ruhiger geworden, während adidas weiterhin der Platzhirsch im Segment der Handballschuhe ist.

 

Was wird sich also durch die neuen Handballschuhe 2022 ändern? Wir geben den Überblick der neuen Modelle für alle Positionen im Handball. Übrigens: Wenn dir eine Aufteilung der besten Handballschuhe nach Position lieber ist, dann schau doch in unserem großen Test der aktuellen Modelle vorbei.

Neue PUMA Handballschuhe

PUMA ist der Ausrüster der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Somit steht die Handball EM 2022 in Ungarn und der Slowakei noch einmal mehr im Fokus für den Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach. Hier können neben den DHB-Trikots auch die neuen Handballschuhe 2022 von PUMA präsentiert werden.

Doch ob es wirklich dazu kommt, ist ungewiss. Im letzten Jahr hat PUMA bereits zwei neue Modelle präsentiert: Den PUMA Accelerate Turbo Nitro und den PUMA Eliminate Power Nitro. Beide Handballschuhe sind noch nicht lange auf dem Markt, weshalb die neuen Schuhe 2022 vielleicht eher eine neue Farbvariante der beiden Top-Modelle von 2021 sein werden. Bislang hat PUMA dazu noch nicht verkündet. Wir müssen uns also noch ein wenig gedulden, bevor wir die neuen PUMA Handballschuhe 2022 kennenlernen.

PUMA Eliminate Power Nitro und PUMA Accelerate Turbo Nitro


Neue adidas Handballschuhe 2022

adidas hat in den letzten Jahren bekannte Modelle grundlegend überarbeitet und teils unter anderen Namen neu auf den Markt gebracht. Ein großer Trend war dabei die Einführung der sogenannten Bootie-Konstruktion, also des weichen Knöchelbereichs, bei zahlreichen Modellen.

Die Stabil-Reihe von adidas ist ein Kandidat für ein Update in 2022. Der aktuelle adidas Stabil Next Gen ist mittlerweile bereits von Anfang 2020. Auch wenn er sich weiter großer Beliebtheit erfreut, wäre es gemäß des üblichen Rhythmus von adidas an der Zeit für ein neues Modell der wohl meistverkauften Handballschuhe der Welt. Zuletzt kamen lediglich neue Farbvarianten auf den Markt.

Bislang hat adidas jedoch noch keine Pläne bezüglich der neuen Handballschuhe für 2022 kommuniziert.


Die neuen Mizuno Handballschuhe 2022

Mizuno hat in der zweiten Jahreshälfte 2021 den neuen Mizuno Wave Mirage 4 auf den Markt gebracht. Es handelt sich um eine überarbeitete Variante des Vorgängermodells, dem Wave Mirage 3. Insbesondere für Außenspieler ist dieser sehr leichte Schuh bestens geeignet.

Darüber hinaus hat Mizuno noch keine weiteren neue Handballschuhe für 2022 angekündigt oder vorgestellt. Aktuell ist somit noch etwas Geduld gefragt.



Passende Handballschuhe für die Highlights 2022

Das größte Handball-Highlight 2022 steht mit der Europameisterschaft in Ungarn und der Slowakei gleich im Januar an. Bislang wurden jedoch noch keine brandneuen Handballschuhe zu diesem Turnier veröffentlicht.

Ein weiterer oft genutzter Zeitpunkt für den Release von neuen Schuhmodellen ist dann natürlich der Start der neuen Saison 2022/2023. Im späten Juli und Anfang August wäre dann ein guter Zeitpunkt für neue Handballschuhe, sowohl bei den Profis (hier die Übersicht der aktuellen Handballschuhe der Profis), als auch bei den Amateuren.

Später im Jahr findet dann noch die Handball-EM der Frauen 2022 statt. Zuletzt nutzen die großen Sportartikelhersteller dieses Event jedoch nicht für den Launch von neuen Handballschuhen.


Die Trends der letzten Jahre

In den letzten Jahren hat sich im Bereich der Handballschuhe einiges getan. Wer denkt, dass die Entwicklungen in diesem Bereich des Handballs ausgereizt sein müssen, der täuscht sich. Auffällig ist, dass insbesondere mit neuen Materialien gearbeitet, getestet und innoviert wird.

Ein interessantes Experiment ist Kempa eingegangen. Nicht nur, dass der deutsche Sportartikelhersteller seit Jahren mit dem Reifenhersteller Michelin enorm abriebfeste Sohlen produziert. Nein, auch beim Obermaterial gehen die Kempa Handballschuhe neue Wege: Eingewebtes Kevlar ist sehr leicht, aber extrem widerstandsfähig. Das Obermaterial hält dadurch viele Belastungen locker aus, ohne dass die Handballschuhe schwerer werden.

Eine zweite Entwicklung ist die Bootie-Konstruktion, auf die ganz unterschiedliche Hersteller wie etwa Kempa, adidas und PUMA setzen. Der Einstieg der Schuhe legt sich dabei dank eines Neopren-Materials sanft an den Knöchel. Das sorgt für ein sehr angenehmes und individuell abgestimmtes Tragegefühl mit viel Komfort. Auch sinkt das Gewicht der Schuhe. Auf der anderen Seite leidet die Stabilität ein wenig und die Bootie-Konstruktion ist nur bedingt für schwere, große Spieler geeignet.

 

Wir dürfen jedenfalls gespannt sein, welche Trends sich bei den neuen Handballschuhen 2022 etablieren und fortsetzen werden!

Schwierigkeiten in Produktion und Logistik

Es ist ein weltweites und branchenübergreifendes Problem: Rohstoffmangel und Schwierigkeiten in den Logistikketten behindern aktuell die Produktion und den weltweiten Versand vieler Güter und Produkte. Auch die Handball-Branche bzw. der Sportsektor ist davon nicht verschont.

Fast alle Sportartikelhersteller haben ihre Produktion in Asien angesiedelt und haben derzeit Schwierigkeiten und Herausforderungen in der Fertigung und Logistik. Die Rohstoffe für Schuhe werden nur verzögert oder verringert angeliefert. Zusätzliche Hygienemaßnahmen und Corona-Ausbrüche behindern den regulären Betrieb.

Dazu kommt die Unsicherheit, wie es mit dem Amateur- und Profisport in den europäischen Kernmärkten in 2022 weitergeht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die neuen Handballschuhe 2022 eher zögerlich auf den Markt kommen und viele Sportartikelhersteller mit der Veröffentlichung noch warten. Was bringt ein neuer Handballschuhe, wenn er nicht in ausreichender Menge geliefert werden kann?