HSG NORDHORN-LINGEN Tickets 2019/2020 - Alle Informationen

Die HSG Nordhorn-Lingen ist endlich wieder in der Handball-Bundesliga! Nach 10 Jahren in der 2. Handball-Bundesliga feiert der Traditionsverein aus dem Emsland den Aufstieg in die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und ist zurück im deutschen Oberhaus des Handballs. Die Fans der HSG Nordhorn-Lingen sind ihrem Verein auch in schwierigen Zeiten treu geblieben und besuchen weiterhin zahlreich die Heimspiele in Nordhorn und Lingen. HSG Nordhorn-Lingen Tickets sind somit immer sehr gefragt und hier gibt es alle Infos zum Kauf der Eintrittskarten.


Informationen zu den Tickets

Die HSG Nordhorn-Lingen hat Tickets bislang über ADticket angeboten, doch nun länger mit einem Anbieterwechsel geliebäugelt. Aktuell sind die Eintrittskarten für die Bundesliga-Spiele jedoch weiterhin über ADticket erhältlich, hier geht es zum Shop.

Sowohl im Euregium Nordhorn als auch in der Emsland Arena Lingen gibt es neben Tickets für Sitzplätze auch Stehplätze. An der Abendkasse zahlen Fans übrigens immer einen Aufpreis, so dass sich ein Onlinekauf der HSG Nordhorn-Lingen Tickets über ADticket empfiehlt. Der Zuschauerzuspruch bei den ersten Heimspielen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist bei der HSG Nordhorn-Lingen auch in 2019/2020 wieder sehr groß.

Video-Impressionen



Preise und Ermäßigungen der HSG Nordhorn-Lingen Tickets

Bei der HSG Nordhorn-Lingen gibt es in der Saison 2019/2020 wieder Heimspiele in Nordhorn und in Lingen. In beiden Arenen gibt es die gleichen vier Preiskategorien für Tickets. Im Euregium Nordhorn und auch in der Emsland-Arena Lingen gibt es die Kategorien PK1, PK2, PK3 und Stehplatz-Tickets. Die Preise für die Eintrittskarten rangieren dabei von 8,50€ bis 27€, je nach Kategorie und Ermäßigung. An der Abendkasse der Hallen gibt es einen Preisaufschlag von 2 Euro pro Ticket, weswegen sich eine Vorabbestellung über den Online-Shop von ADticket auf jeden Fall lohnt.

Wichtig zu verstehen ist vor dem Kauf der Tickets auch, dass Ermäßigungen für Schüler und Studenten nur in der PK3 möglich ist. Alle Fans, die Eintrittskarten in den Kategorien PK1 und PK2 kaufen, zahlen auch den Vollpreis ohne Nachlass. Hier die tabellarische Übersicht der Preise und Ermäßigungen für Tickets bei der HSG Nordhorn-Lingen:

Kategorie PK1 PK2 PK3 Stehplatz
Normalpreis 27,00€ 21,00€ 16,00€ 13,00€
Jugendliche U18     10,50€ 9,00€
Kinder bis 12       8,50€
Schwerbehinderte 24,50€ 19,00€ 14,50€ 11,50€

Heimspiele im Euregium Nordhorn und Emsland-Arena Lingen

Über 20 Jahre war das Euregium die alleinige Heimat für die HSG Nordhorn. Hier feierten die Emsländer ihre größten Erfolge und gewannen unter anderem den EHF-Pokal. Daher war es für viele Nordhorner Fans auch zu Beginn undenkbar, dass Heimspiele im benachbarten Lingen ausgetragen werden könnten. Doch mittlerweile ist die Emsland-Arena Lingen als zusätzliche und gleichwertige Heimspielstätte der HSG Nordhorn-Lingen etabliert und die Hälfte aller Heimspiele wird hier ausgetragen.

Im Euregium Nordhorn finden 4.100 Zuschauer Platz, während für die Emsland Arena Lingen insgesamt 4.995 Tickets verkauft werden können. Insofern hat die neue Arena kaum Kapazitätsvorteile, bietet jedoch beispielsweise mehr Möglichkeiten im VIP- bzw. Hospitalitybereich.

Bereits jetzt sind alle Heimspiele der HSG Nordhorn-Lingen bis Saisonende terminiert. Es wurde auch bereits festgelegt, gegen welche Gegner in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in welcher Halle antreten werden. Hier die Übersicht, wo die HSG Nordhorn-Lingen in der Saison 2019/2020 ihre Heimspiele austrägt:

Spiele im Euregium Nordhorn

  • Bergischer HC
  • MT Melsungen
  • Füchse Berlin
  • SG Flensburg-Handewitt
  • Die Eulen Ludwigshafen
  • HSG Wetzlar
  • HBW Balingen-Weilstetten
  • TVB 1898 Stuttgart

Spiele in der Emsland-Arena Lingen

  • Rhein-Neckar Löwen
  • SC DHfK Leipzig
  • GWD Minden
  • TBV Lemgo Lippe
  • SC Magdeburg
  • FRISCH AUF! Göppingen
  • TSV Hannover-Burgdorf
  • THW Kiel
  • HC Erlangen


Anfahrt zum Euregium Nordhorn


Anfahrt zur Emsland-Arena Lingen

Die Emsland-Arena in Lingen ist sowohl mit dem PKW als auch mit der Bahn gut zu erreichen. In nahem Abstand befindet sich das Autobahnkreuz der A30 und der A31, wodurch sich eine Anfahrt nach Lingen über einer dieser beiden Autobahnen anbietet. In unmittelbarer Nähe zur Emsland-Arena befinden sich zahlreiche Parkplätze, von denen aus die Arena fußläufig in wenigen Minuten erreichbar ist.

Der Bahnhof von Lingen verfügt über eine IC- und Regionalbahn-Anbindung. Bis zur Spielstätte der HSG Nordhorn-Lingen sind es von hier aus ebenfalls nur wenige Minuten zu Fuß, so dass auch eine Anreise mit der Bahn empfehlenswert ist.