HSG Nordhorn-Lingen: Informationen zu Tickets 2019/2020

Die HSG Nordhorn-Lingen ist endlich wieder in der Handball-Bundesliga! Nach 10 Jahren in der 2. Handball-Bundesliga feiert der Traditionsverein aus dem Emsland den Aufstieg in die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga und ist zurück im deutschen Oberhaus des Handballs. Die Fans der HSG Nordhorn-Lingen sind ihrem Verein auch in schwierigen Zeiten treu geblieben und besuchen weiterhin zahlreich die Heimspiele in Nordhorn und Lingen. Tickets sind somit immer sehr gefragt und hier gibt es alle Infos zum Kauf der Eintrittskarten.


Informationen zu den Tickets

Die HSG Nordhorn-Lingen hat Tickets bislang über ADticket angeboten, doch nun steht ein Anbieterwechsel an. Künftig sollen die Tickets voraussichtlich über Eventim verkauft werden, hier geht es zum Shop.

Sowohl im Euregium Nordhorn als auch in der Emsland Arena Lingen gibt es neben Sitzplätzen auch Stehplätze. Die genauen Eintrittspreise für die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga sind noch nicht festgelegt worden. Angekündigt sind jedoch bereits Preisanpassungen gegenüber der vergangenen Saison in der 2. Handball-Bundesliga. Der Vorverkauf für die Tickets zur Handball-Bundesliga 2019/2020 beginnt voraussichtlich Anfang August.

Video-Impressionen



Preise und Ermäßigungen bei der HSG Nordhorn-Lingen

Aktuell bleibt noch abzuwarten, wie die genauen Preise für die Tickets bei der HSG Nordhorn-Lingen in der Saison 2019/2020 aussehen werden. Doch bereits jetzt steht fest, dass die HSG wieder Heimspiele in Nordhorn und in Lingen austragen wird und dass es vier Preiskategorien für Tickets in jeder Halle geben wird. Im Euregium Nordhorn und auch in der Emsland-Arena gibt es die Kategorien PK1, PK2, PK3 und Stehplatz-Tickets.


Heimspiele im Euregium Nordhorn und Emsland-Arena Lingen

Über 20 Jahre war das Euregium die alleinige Heimat für die HSG Nordhorn. Hier feierten die Emsländer ihre größten Erfolge und gewannen unter anderem den EHF-Pokal. Daher war es für viele Nordhorner Fans auch zu Beginn undenkbar, dass Heimspiele im benachbarten Lingen ausgetragen werden könnten. Doch mittlerweile ist die Emsland-Arena Lingen als zusätzliche und gleichwertige Heimspielstätte der HSG Nordhorn-Lingen etabliert und die Hälfte aller Heimspiele wird hier ausgetragen.

Im Euregium Nordhorn finden 4.100 Zuschauer Platz, während für die Emsland Arena Lingen insgesamt 4.995 Tickets verkauft werden können. Insofern hat die neue Arena kaum Kapazitätsvorteile, bietet jedoch beispielsweise mehr Möglichkeiten im VIP- bzw. Hospitalitybereich.

 


Anfahrt zum Euregium Nordhorn


Anfahrt zur Emsland-Arena Lingen