SG BBM Bietigheim: Informationen zu den Tickets 2018/2019

Handball in Bietigheim, nur knapp 40.000 Einwohner und dennoch seit Jahren im Damen- und Herrenbereich oben mit dabei. Nach drei Spielzeiten in der 2. Bundesliga haben es die Bietigheimer nun endlich wieder geschafft und gehen wieder in der DKB Handball-Bundesliga auf Punktejagd. Damit dies kein kurzes Intermezzo bleibt, hofft der Aufsteiger auf die Unterstützung der Fans. Jetzt anfeuern und Tickets bestellen!


Informationen zu Tickets

Die SG BBM Bietigheim vertreibt ihre Tickets über ADticket, hier geht es zum Shop.

Die Eintrittskarten kosten zwischen 15€ und 27€, je nach Kategorie und ggf. Ermäßigung. Es gibt sowohl Sitz- als auch zahlreiche Stehplätze.

Bei Top-Spielen und Derbys erfolgt ein Aufschlag von 3€. Das wird in dieser Saison gegen den THW Kiel, die Rhein-Neckar Löwen, die SG Flensburg-Handewitt, die Füchse Berlin, FRISCH AUF! Göppingen und den TVB 1898 Stuttgart der Fall sein.

Der Kartenkauf an der Abendkasse kostet zusätzliche 2€, daher empfiehlt sich eine Online-Bestellung über ADticket.

Video-Impressionen



Preiskategorien

Die SG BBM Bietigheim hat die Preiskategorien 1-3 und zusätzlich eine Stehplatz-Kategorie. In allen Kategorien gibt es zudem die Ermäßigungsstufen "Ermäßigt" und "Kinder". Als Kind gelten dabei alle Fans im Alter von 7 - 13 Jahren. Als Ermäßigte gelten Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Schwerbehinderte und Freiwilligendienstleistende. Kinder, die unter 7 Jahre alt sind haben freien Eintritt, wenn sie von Eltern begleitet werden, allerdings ohne Anspruch auf einen Sitzplatz.

Hier die Preisübersicht:

Kategorie Erwachsene Ermäßigt Kinder
PK1 24,00 € 17,00 € 12,00 €
PK2 22,00 € 15,00 € 10,00 €
PK3 17,00 € 12,00 € 7,00 €
Stehplatz 12,00 € 7,00 € 5,00 €

Übrigens: Wer bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn sein Ticket kauft, erhält 2,00€ Preisnachlass! Ausgenommen ist davon nur der Familienblock. Früh buchen lohnt sich also bei der SG BBM Bietigheim!


Spielstätte der SG BBM Bietigheim

Der Großteil der Spiele wird in der EgeTrans Arena in Bietigheim-Bissingen ausgetragen, die sich die Handballer mit dem Eishockey-Team Bietigheim Steelers teilt. Insgesamt 4.583 Zuschauer können hier die Spiele verfolgen, wobei es sich um mehr als 1.500 Stehplatz-Karten handelt.

Sollte die EgeTrans Arena belegt sein, dann bietet sich immer noch die MHP Arena in Ludwigsburg an, in der auch die Bundesliga-Damen der SG BBM Bietigheim ihre Spiele austragen. Hier gibt es Platz für 3.715 Fans, ebenfalls auf Sitz- und Stehplätze verteilt. Da direkt eine S-Bahn aus Bietigheim an der Arena hält, hält sich der Anreise-Stress für die Heimfans auch hier in Grenzen.


Anfahrt zu den Arenen in Bietigheim und Ludwigsburg