Tickets für den HBF-Supercup der Frauen 2019 in Ludwigsburg

Der HBF-Supercup 2019 der Handball-Frauen findet am 31. August in Ludwigsburg statt. Der Deutsche Meister SG BBM Bietigheim trifft auf den Pokalsieger Thüringer HC!

Es ist der erste große Titel des Jahres: Der HBF-Supercup 2019 steigt eine Woche vor dem Start der Handball Bundesliga Frauen und die Tickets sind bereits verfügbar. Am Samstag, dem 31. August 2019 treten die SG BBM Bietigheim und der Thüringer HC in der MHP Arena in Ludwigsburg gegeneinander an. Anwurf ist um 19.30 Uhr. Die SG BBM Bietigheim hat sich als Deutscher Meister der Handball Bundesliga Frauen für den Supercup qualifiziert, während der Thüringer HC in der Vorsaison den Deutschen Pokal in die Höhe strecken durfte und sich dadurch die Teilnahme am HBF-Supercup erkämpft hat. Die Tickets für das Spiel in Ludwigsburg sind seit Kurzem verfügbar. Hier gibt es alle Informationen rund um die Bestellung der Eintrittskarten für alle Handball-Fans.


Informationen zu den Tickets für den Supercup 2019

Die Tickets für den HBF-Supercup zwischen der SG BBM Bietigheim und dem Thüringer HC gibt es beim Ticket-Anbieter ADticket bereits ab 8 Euro. Kinder unter 7 Jahren haben zudem freien Eintritt, allerdings keine Berechtigung auf einen Sitzplatz. Ermäßigt sind Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Schwerbehinderte und Freiwilligendienstleistende. Beim Kauf an der Abendkasse kommen 2 Euro pro Ticket als Zusatzgebühr hinzu, weshalb sich ein Kauf der Eintrittskarten über ADticket empfiehlt.

 

Insgesamt es drei Preiskategorien (zwei für Sitzplätze und eine Stehplatzkategorie) in der MHP Arena Ludwigsburg. Außerdem gibt es ein Angebot für VIP-Tickets. Genauere Informationen zu den Preisen für die Tickets gibt es in der untenstehenden Tabelle.

PK Erwachsener Ermäßigt Kind
VIP  125€ /  /
PK1 18€ 14€ 11€
PK2 15€ 11€ 7€
Stehplatz 8€ 8€ 8€

Sportlicher Ausblick: SG BBM Bietigheim gegen Thüringer HC

In der vergangenen Saison 2018/2019 haben sich die SG BBM Bietigheim und der Thüringer HC einige äußerst spannende und knappe Spiele geliefert. So konnte in der Handball Bundesliga Frauen jedes Team das Heimspiel für sich entscheiden. Außergewöhnlich ist auch, dass beide Teams bei insgesamt vier Teilnahmen am HBF-Supercup noch kein einziges Mal dieses Spiel verloren haben. Drei Supercup-Siege bei drei Teilnahmen der Thüringer HC zu verzeichnen, während die Bietigheimer Damen den Pokal bei ihrer einzigen Finalrunde in 2017 gewinnen konnten. Eine dieser beiden Serien wird somit am 31. August in Ludwigsburg auf jeden Fall reißen.


Anfahrt zur MHP Arena Ludwigsburg

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.